Lysander

griechisch Lysandros, spartanischer Feldherr, († 395 v.Chr.)

Seine Siege (namentlich bei Aigospotamoi 405 v. Chr.) entschieden den Peloponnesischen Krieg. Lysander setzte in Athen nach dessen Kapitulation die Dreißig Tyrannen ein, die jedoch unter Mitwirkung des spartanischen Königs Pausanias (Lysanders Gegenspieler) wieder gestürzt wurden. Lysander fiel im Krieg mit Theben. Er war der erste Grieche, dem göttliche Ehren zuerkannt wurden, und damit Vorläufer des hellenistischen Herrscherkults.

zurück



[ Download | Links | Site Map | Quellen ]

[ eMail | Suche | RSS ]

Lichtblicke

URL: http://raetsel-der-menschheit.de/glossar/lysander.htm